E-Books von Kurt Redmer

E-Book Damals in Ostpreußen von Kurt Redmer als Epub-Datei kaufen E-Book Damals in Ostpreußen von Kurt Redmer als PDF kaufen E-Book Damals in Ostpreußen von Kurt Redmer als Mobi-Datei (Amazon) kaufen Damals in Ostpreußen von Kurt Redmer    
E-Book Die letzten und die ersten Tage von Kurt Redmer als Epub-Datei kaufen E-Book Die letzten und die ersten Tage von Kurt Redmer als PDF kaufen E-Book Die letzten und die ersten Tage von Kurt Redmer als Mobi-Datei (Amazon) kaufen Die letzten und die ersten Tage von Kurt Redmer    
E-Book Vergessen? Erinnern! Mahnende Geschichte von Kurt Redmer als Epub-Datei kaufen E-Book Vergessen? Erinnern! Mahnende Geschichte von Kurt Redmer als PDF kaufen E-Book Vergessen? Erinnern! Mahnende Geschichte von Kurt Redmer als Mobi-Datei (Amazon) kaufen Vergessen? Erinnern! Mahnende Geschichte von Kurt Redmer    

Kurt Redmer (Fortsetzung)

Bibliografie
Vergeßt dieses Verbrechen nicht!. Der Todesmarsch KZ Sachsenhausen - Schwerin 1945. Ingo Koch Verlag, Rostock 2001
Es geschah 1945 und 1946 bei und in Schwerin. Blievenstorf, Crivitz, Dümmer, Friedrichsruhe, Goldenstädt, Parchim, Zapel-Ausbau. Plawe Verlag, Plau am See 2003
Zum Geschehen bei und in Schwerin 1941 und 1946. Teil 1. Tagebücher, Lebensberichte, Zeitungsberichte, Artikel, Briefe. Plawe Verlag, Plau am See 2005
Die letzten und die ersten Tage. Dokumentation über Geschehnisse in Mecklenburg im 2. Weltkrieg und danach. Edition Nordwindpress, Hof Grabow 2007
Vergessen? Erinnern! Mahnende Geschichte. Dokumentation über Geschehnisse in Mecklenburg in der Zeit des Hitlerfaschismus und danach. Edition Nordwindpress, Dalberg-Wendelstorf 2009
Damals in Ostpreußen und Mecklenburg. Dokumentation zu den Kriegsjahren 1939 - 1945 und danach. Edition Nordwindpress, Straußberg 2012

Kurt Redmer

Jahrgang 1932, wuchs im früheren Ostpreußen auf und flüchtete 1945 mit seiner Familie nach Mecklenburg. Nach dem Abschluss der Grundschule arbeitete er in der Landwirtschaft und erlernte den Maurerberuf. Ab 1955 Unterstufenlehrer und 1967 Lehrer für Geschichte. 1974 Dr. phil. Danach Arbeit als Historiker an verschiedenen Instituten. Nach der politischen Wende 1989/1990 schrieb Dr. Redmer regionalgeschichtliche Beiträge für die Schweriner Volkszeitung und verfasste mehrere Bücher zu antifaschistischen Themen.